Science Fiction ! Links geht es zur Auswahl der Kapitel und rechts geht es zu Designerspiele. Hier gibt es Spiele zum Ausdrucken, Bastelartikel, Literatur, Animationen, Astrologie, Cocktails, Comics und jede Menge Spass !

Neues aus dem Weltenall ist eine fortlaufende Science Fiction Geschichte
Kapitel 29 

Es zwitscherten keine Vögel, es roch nicht nach den ersten Blumen, die mit dem zarten Grün den Umschwung in der Natur beginnen, es wurde nicht einmal wärmer, dennoch fühlten es alle, Frühling lag in der Luft, eine Stimmung des  Erwachens. Es roch nach Neubeginn und Abenteuer.
Junior hatte seine Freunde auf dem kleinen „Feldherrnhügel“ versammelt und hielt keine von seinen nicht enden wollenden Ansprachen. Seine Crew saß zu einem großen Picknick versammelt auf Klappstühlen und bewunderte den Anblick der FFS – Partyplanet – Lovebringer. Die gigantische Konstruktion war fertiggestellt und versperrte die Sicht über den halben Horizont.
„Sie ist wunderschön!“ flüsterte Dana.
„Wenn wir nicht bald starten, säuft sie uns noch ab!“ Conny machte ein besorgtes Gesicht während sie den kleinen Wasauchimmer an einem seiner Tentakel fasste und sich sanft auf den Schoß zog.
„Wie absäuft?“ Dana stellte das Cocktailgals zurück.
„Brummi und Wob haben es ein bisschen zu gut gemeint“, mischte sich Sabine ein. „Mir ist auch schon aufgefallen, dass die Treppe zum Einstieg von Mal zu Mal kürzer wird. Der Planet kann das Schiff nicht tragen, es schwimmt schon praktisch auf der Planetenoberfläche und säuft Stück für Stück ab.“
„Habt ihr das schon Chefchen erzählt?...Pass auf!“ Dana griff blitzartig nach vorn und riss den zappelnden Wasauchimmer von Connys Schoß.
„Das war knapp!“ Conny sah entsetzt auf die Pfütze, die der kleine Wasauchimmer auf das Gestein spritzte. Sofort bildete sich dampfender Schaum an der Stelle, der nach und nach in den frisch geätzten Krater versank.
„Was gibt denn Papa Bell dir nur zu essen?“ Dana lächelte kopfschüttelnd, das ist doch nicht normal, oder ? Wo soll der denn hinmachen, wenn wir an Bord sind? Der pisst uns doch glatt ein Loch ins Schiff.“
„Porige Kalisulfite als Windeleinlage neutralisieren bei jungen Tittianern das Problem!“ mischte sich Ululu ein.
„Das könnte hinhauen, überlegte Conny, wenn ich nach unserem eierlegenden Freund hier

Science Fiction ! Eine Seite zurück !

83

Science Fiction ! Eine Seite Weiter !