Glaube an die Kraft der Legende! Folge dem Pfad! Grußkarten von Designerspiele!

Das Gedicht und die Übersetzung!

Die Weisheit und die Liebe!

Es kam ein Magier aus Punt in unser Dorf.
Manchen Zauber tat er, und alle waren voller Staunen.
Seine Tochter jedoch tanzte auf einem Seil hoch in der Luft.
Mein Herz brannte vor Liebe, es verlangte mich, dieses Wunder auch zu erlernen.
Ein Seil spannte ich zwischen den Bäumen und betrat es viele Male.
Das Wunder war, dass ich meine Tänze überlebte.
Das Standbild des Thot bot mir Schatten, wo ich mein Elend überdachte.
Ein nackter Junge hörte auf zu spielen, wie er mich klagen hörte, nahm mir
das Seil aus der Hand und legte es auf den Boden.
Der Junge tanzte darauf herum.
Weise bist du Junge, und ein Schauer überkam mich, als ich zu Thot aufsah.
Was, wenn ich versucht hätte, die Sterne zu zählen, würfe der Junge sie wie Erbsen in Schalen.
Weise bist du Thot, nicht immer tut deine Weisheit den Herzen der Menschen gut.

Thot, Gott der Schreibkunst und der Wissenschaft

19. Lied des Heikopus Halfpaapsut

 

Zurück zur Auswahlseite der Grußkarten!

Zurück zu den Gedichten!

HOME