Das Gedicht und die Übersetzung!

Danke!

Meine Kinder achten die Götter, halten sie dich doch für Lokis Tochter.
Kein Wolf und kein Bär traut sich in die Nähe meines Hauses.
Auf deinen verlausten Fellen verloren all meine Freunde ihre Unschuld.
Mit deinem Krückstock brachtest du meiner Frau das Kochen bei.
Ist dein Haar auch verfilzt und dein Körper grindig, muss ich doch nicht wie andere Männer in den Krieg ziehen, um meinen Mut zu beweisen, bei dir zu wohnen ist Heldenmut genug.
Danke Mutter!

Lokis Kinder sind Ungeheuer, die das Weltenende bringen

21. Spruch des Arnulf

 

Zurück zur Auswahlseite der Grußkarten!

Zurück zu den Gedichten!

HOME