Das Gedicht und die Übersetzung!

An den Fetten!

Frauenkleider trug Gott Donar, um seinen Hammer heim zu holen und den Winterriesen zu überlisten.
Frauenkleider bedarfst du nicht, wachsen aus deinem fetten Leib doch schon Brüste.
Sag mir Freund, wen willst du überlisten?
Glaubst du, in der Schlacht wird eine Frau verschont oder hoffst du, dein Weib hält dich für ihresgleichen und hört auf, dich zu verprügeln?

12. Spruch des Arnulf

 

Zurück zur Auswahlseite der Grußkarten!

Zurück zu den Gedichten!

HOME