Philosophie; Weisheiten und Erkenntnisse,
aus:
"Der Weg zum Glück und zu anderen schönen Plätzen!"
von Heiko Halfpaap

 

2. Freude und Tod

 

"Voller kleinem Getier ist die Wiese unter Deinem Fuße. Wenn Du jauchzend in die Höhe springst, ist Verderben ihr Los.
Wandelst Du mit schwerem Kopf durch die Auen und denkst an das Schicksal der Welt, begleitet der Tod jeden Deiner Schritte.
Setze den Fuß voran  und mit ihm stirbt auch der Moment, in dem Du ihn tatest.
Ist der Nonnenschmätzer* mit seinem Ruf zur Stelle, tritt nicht zurück, gib nicht dem Wunsch nach, ihn zu imitieren, raufe nur leicht Dein Haar!

*Nonnenschmätzer  Oenanthe pleschanka (auch mit Mittelmeerschmätzer zu einer Art Verbunden) Größe 4 cm, 15 -22g. Merkmale: schwarz weiße Oberseite von den anderer Arten kaum unterscheidbar. Stimme: Gesang Schwätzen mit Pfeifen, Schmatzen, variabel, Ruf hart "tschäk tschäk" Lebensraum: Trockene vegitationsarme Geröllhänge. Nahrung: Vorwiegend Insekten.

 

zurück

HOME