Spaß im Web! Die abgefahrene Spiele - Zeitung!                 Nr. 85   14.November 2002

Bild der Woche:

 

...und heute falsch und richtig !


Nur für Roocher! Willste mich ma auswickele tue?

Liebe Designerspielefreunde,

wir kennen ihn alle, das ist unser Produktionsmanager, der uns heute nichts vom richtigen Benimm bei Designerspiele erzählen will, denn er will uns gar nichts erzählen, aber sieht doch lustig aus, was der Artdirektor mangels anderem Bild mit ihm gemacht hat, oder?
Nein, eigentlich wollte er nicht einmal das Bild machen, sondern freute sich auf das Auspacken mit dem "das ziept* so schön!"

Das ist natürlich alles Quatsch, wir stellen hier vor, wie man sich zu verhalten hat, wenn der Rechner von einem Virus befallen ist.
Bild A:
Da Rechner brandgefährdet sind, kann man durch Beräuchern (ständig) die Verbreitung der Viren verhindern.
Bild B:
Man tut sich ganz viel um die Fresse wickeln!

Jetzt wissen jedenfalls alle, warum so lange nichts vom PM kam, denn der hat wirklich Probleme mit seinem Rechner.

Aber Vampire kommt trotzdem bald, wer weiß, wie der PM unter Bild B ausschaut?
(Nicht die geschnittenen Haare sind gemeint, es geht um die Vampirzähne)



Designergruß

*ziepen oder auch zippen lat. zipereus zausepeter ist der angel -und sächsische Ausdruck für hartes Zupfen an einzelnen Haaren (ist aber verboten).

comics_neu.gif (8781 Byte)      Neue Produkte am laufenden Band!

 

Das neue Spiel ist da!


kopf_designerspiele.jpg (32578 Byte)

Liebe Designerspielefreunde,

letzte Woche wurde es angekündigt und jetzt kann man es ausdrucken und basteln!
Also was sollen die vielen Worte, gleich in die Spielhalle und das neue Spiel besorgen!
Aber keine Angst, so gruselig die Bilder auch aussehen, "Das Lebenselixier" ist ein Spiel, an dem schon Kinder mit 8 Jahren ihren Spaß haben.
Bei Designerspiele wurde das Spiel natürlich in letzter Zeit ständig gespielt und was soll ich sagen, ich fühle mich schon richtig alt.
Hoffen wir, dass Sie mehr Glück haben!

 

Ich hole mir jetzt das Spiel und werde wieder jung und schön!

Designergruß

 

Was soll das denn jetzt wieder...

 


Liebe Designerspielefans,
nach dem vielen Schwarz und den zwei gruseligen Spielen war mir halt so...auch ein kleiner Redakteur muss mal aus sich raus.
Aber das wollte ich eigentlich gar nicht schreiben, jetzt kommt's: wenn Sie sich inzwischen noch nicht die Augen verblitzt haben:
Es ist schon wieder ein neues Kartenspiel in Vorbereitung und das ist natürlich ganz anders, hat eine andere Thematik und funktioniert auch anders, na, sagen jedenfalls alle.
Ich hoffe ich bekomme es vor der nächsten Ausgabe der Zeitung zu sehen, sonst sieht die ganze kommende Zeitung so aus.

 

Designergruß!

Ps. Wer das liest, dem ist sicher genauso schlecht wie mir jetzt!

 


Casimir Casim!
...und immer wieder neue Bilder!

    Kunst - Kater

(Hier klicken und Sie sind beim Meister!)

  

Liebe Designerspielefreunde,

immer noch kein Goldesel, aber dass die braune Phase zu Ende ist, beweißt dieses Werk unseres Malers. "Wenn Frauchen einkaufen ist...!" heißt das Bild und wenn man den vergnügten Kater ansieht, scheint Frauchen voll die alte Schreckschraube zu sein.

Weiter so, Casimir!

Designergruß!

 

Immernoch...

Liebe Freunde, seit Monaten haben wir kein Gewinnspiel mehr, doch immer noch erreichen uns neue Screenshots von Fans, die es nicht lassen können.

Ein Fan!

Weiter so, wir freuen uns immer noch über volle Hunderter!

Endlich ist es möglich! Fans reden mit den Machern von Designerspiele!

 

Jeden Designerspieletag, also donnerstags, haben Sie die Möglichkeit, mit den Machern von Designerspiele im hauseigenen Chat zu sprechen.
Die Zeiten für unsere Sprechzeit im Chatraum haben sich geändert. Also beachten Sie bitte, wenn Sie persönlich mit uns sprechen wollen, donnerstags von 21°° - 22°° Uhr .

 

Designergruß

 

Rezept der Woche

 

Madame Mystique

exklusiv für Designerspiele der Longdrink:

"Froschkönig"
Zutaten für einen Cocktail:

2 Eiswürfel
2 cl Feigensirup
2 cl Curacao
5 cl trockner Sekt
5 cl Orangensaft 100 %


Die gekühlten Zutaten werden nacheinander in ein Glas gegeben und verrührt.

Designergruß!

Cocktails von Designerspiele

Alle Rezepte in der Übersicht:

Spruch der Woche

 

Hier zwei Zitate, die, wie wir meinen, sehr gut in die Zeit passen.
Wir beginnen mit dem Papst Pius IX., der 1864 folgendes erklärte, dass nach dem katholischen Dogma eine unfehlbare Glaubenslehre ist und damit bis heute Gültigkeit hat.

"Wenn jemand behauptet, die Lehre der katholischen Kirche widerstreitete dem Wohle und Vorteil der menschlichen Gesellschaft  - der sei verflucht."
Pius IX., Syllabus errorum

Für ein Bildchen hier klicken!

 

und hier unser Artdirektor:

Von der Heiligkeit der Dinge:

Fragt der Schüler den Meister:
"Meister, viel habe ich schon gelernt, doch wenn ich die Dinge ansehe und über sie nachsinne, so mag mir scheinen, es gibt welche, die bedeutsamer sind als andere. Mag es daher kommen, dass manche Religion Tiere und Dinge, ja sogar Menschen heiligt, da es die Natur verbirgt und sie hier einen tieferen Sinn der Ordnung  vermuten?
Mag das Resultat auch zweifelhaft sein, so denke ich, ist es gut, über Ebenen nachzudenken, in denen alles eingeordnet ist."
Spricht der Meister: "Bist du ordentlich, so ist es gut, bist du es nicht, so störe dich nicht daran, solange dich niemand dafür rügt!"
Versonnen blickt der Schüler auf den Boden, wo so manches Getier sein Tagwerk vollbringt.
"Seht Meister, die Raupe! Ist sie nicht Sinnbild des Wandels, des Strebens nach Veredlung seiner selbst?"
Spricht der Meister: "Viele Pflanzen frisst die Raupe, um ein bisschen herumzuflattern, schlecht ist es nicht, doch siehe da diesen Käfer! Er ist schwarz und unscheinbar, doch ohne ihn versänken wir im Kot."
"Wahrlich Meister, weit höher im Ansehen steht der Mistkäfer, rollt er doch eifrig allen Schmutz davon. Meister, wenn ihr Gott wäret, sprechet ihr sicher dieses Tier heilig?"
Der Meister zertrat den Mistkäfer. "Wenn ich Gott wäre, spräche ich mich selbst heilig und würde dich gleichfalls zertreten und wenn du eine Weile wartest, wirst du Gottes Fuß spüren, wie er dich ins Grab tritt."

2002 Artdirektor I., Salat erotikum

Mehr Salat erotikum?  Bitte hier klicken!

 

Designergruß!

Alle machen Werbung! Wir versuchen es auch einmal!!!

Die 10 Euro

Virenschutz

 
Heute klingelte es an meiner Haustür, ein junger Mann stand da und drückte mir 10 Euro in die Hand.
"Was soll denn das?"
Der junge Mann rannte wortlos davon.
Ich wollte schon wieder rein gehen, da drehte er sich noch einmal um,
vollführte einen formvollendeten Designergruß und rief mir zu:
"Danke, ich lebe weil es Euch gibt."

Sicher passiert Ihnen so etwas auch jeden Tag, liebe Imperialistischeausbeuterverbrecherschweinespielfirmabesitzer.
Oder?

Na, ist das 'ne Werbung?


Ps.: Ich rannte dem jungen Mann natürlich hinterher, gab ihm die 10 Euro zurück und verpasste ihm einen Virenschutz, denn man kann ja nie wissen!

Jobs

Sie wollen auch einmal unseren neuen Virenschutz ausprobieren, dann kommen Sie doch einfach frisch umwickelt vorbei, wir haben jede Menge Viren.

einwickele@bloedmann.comt

 

mehr Spass, Spiele, Animationen und unsere abgefahrenen Seiten!