Spaß im Web! Die abgefahrene Spiele - Zeitung!             Nr. 58      18. Oktober 2001

 

Bild der Woche:

   
Das Bild der Woche ist zu groß für diese Zeitung und liegt ausnahmsweise auf einer eigenen Seite!!!
Bitte klicken Sie auf "Bild der Woche" unter diesem Artikel, um das Bild der Woche zu sehen!

56700 begeisterte Besucher

zählten die Herrn am Einlaß zu unserer Seite seit dem Bestehen von Designerspiele. Sicher haben Sie das Designerspiele - Startbuilding ausgedruckt und gebastelt neben sich stehen und werden genauso verwundert wie wir bemerken, dass seit dem Erscheinen dieses Hochhauses schon wieder über 22 Tausend Menschen durch das Hauptportal gegangen sind. (Bedenken Sie, dass sehr viele Besucher gar nicht gezählt werden, da sie direkten Links in Suchmaschinen oder Linklisten folgen.)
Erschrocken rief der Artdirektor mit dem Taschenrechner in der Hand:
"Das sind ja  6,6 km Menschen!"
"Wie?" fragte der Gärtner.
"Na, wenn jeder Mensch ungefähr 30 cm Platz in einer Schlange beansprucht, sind das bei 22 Tausend genau 6,6 km!"
"Boh! Hast Du schon gehört, PM. 6,6 km Fans sehen vor unserer Tür!"
Unser PM wäre nicht unser Produktionsmanager, wenn er das nicht sofort testen würde! Flux stellte er sich in eine 6,6 km lange Menschenschlange und zählte sich selbst.

Jetzt nachzählen, hat er Recht oder nicht?

 

"Bild der Woche"

 

 Designergruß!

Kapitalkommunismus!

"Wir werden alle reich!"


 Baltarsar Graf von Reibach gibt Finanztips!
Baltasar Graf von Reibach (aus der Agentur Kohle & Reibach)

Liebe Designerspielefreunde,
seit dem Bestehen von Designerspiele gibt es bei uns immer wieder Artikel über die monopolkapitalistischen Spielefirmen und ihre verbrecherischen Machenschaften, sich an den Spielern dieser Welt zu bereichern!
Natürlich gibt es Dersignerspiele, um die Welt zu ändern und diese Konzerne letztendlich zu zerschlagen, aber bis dahin...
Nein, liebe Designerfreunde, wir werden uns nicht verkaufen, nicht Speichellecker dieser skrupellosen Philosophie werden, aber warum soll man nicht Prozesse, die bestehen, zum Wohle unserer Fans nutzen, warum nicht den Finanzfluß dahin leiten, wohin er gehört, in die Taschen unserer Fans, denn Designerspiele weiß: "Unsere Fans werden die Gewinne, zu denen wir Ihnen verhelfen wollen, nicht in neue Autos und Konsumgüter stecken, unsere Fans werden Feste feiern, Feste, um mit ihren Freunden glücklich zu sein, oder sie werden das Geld, wie Designerspiele seine Produkte, verschenken!

Wie geht das? Ich will von Designerspiele reich gemacht werden!!!

Liebe Designerspielefans, wir können Ihnen nur das schenken, was wir haben, und wer jetzt denkt, wir wollen unsere Fans veralbern und ihnen unser Geld zum Ausdrucken und Basteln andrehen, der irrt sich gewaltig!

Wir sind Spieler und stecken jeden Börsenhai auf dem Aktienmarkt in die Tasche!

Wir haben zwei Orakel und die besten Informationen über zukünftige Geschehnisse, die unsere Madame Mystique kostenlos in unsere Analysen einfließen lassen wird!

Wir haben lange Erfahrung mit dem spielerischen Umgang von Wertpapieren und Optionen und ein fertiges Muster eines Optionsspieles liegt hier im Hause vor! (Das schenken wir Ihnen bei einer anderen Gelegenheit)

Und wir haben den absoluten Finanzprofi (neu eingestellt) bei Designerspiele Herrn:   Baltasar Graf von Reibach.

 

Wir geben Ihnen an dieser Stelle und in unserem geplanten Finanzzentrum (im Bau) immer, wenn ein aktueller Kauf oder Verkaufstipp von Herrn Graf von Reibach offeriert wird, alle nötigen Informationen, um aus Ihnen einen Aktien- und Finanzprofi zu machen. Alles, was Sie machen müssen, ist ein paar Mark in unsere Tipps zu stecken. (Gewinngarantien, kann Designerspiele natürlich auch nicht geben!)
Um die Sache so richtig spannend zu machen, werden wir nach unserem Verkaufstipp aufzeigen, um wieviel reicher Sie durch uns geworden wären, wenn Sie uns vertraut hätten. Sollten Sie, entgegen aller Erwartungen, doch an unseren Tipps zu Grunde gehen, gibt es immer noch   unsere Kunsttaler zum Ausdrucken.

 


Der erste Tipp, um Designerspielefans reich zu machen!


Die Aktie,die wir zum Kauf empfehlen ist:

Name: Andrx

Ticker:   Adrx

Börse:      Frankfurt

Aktueller Kurs am: 16. 10. = 75,70 Euro

 

Designergruß!

 

comics_neu.gif (8781 Byte)      Neue Produkte am laufenden Band!


Papiermodell des neuen Raumschiffes der Zyklopischen Flotte!


Papiermodell des neuen Raumschiffes der Zyklopischen Flotte!

Liebe Designerspielefreunde,

Lange Zeit wurde unsere Weltraumabteilung vernachlässigt, aber damit ist jetzt Schluß. In den nächsten Wochen werden auch diese Seiten, als die letzten in unserem Startgebäude, überarbeitet. Es wird weiterhin in regelmäßigen Abständen neue Schiffe aus der Science Fiction Geschichte geben, aber bis die Geschichte selber weitergeht, wird es wohl noch eine Weile dauern. Zur Zeit weigert sich unser Autor, daran weiter zu schreiben. "Nicht einmal die Quadranten sind so blöd, unter  ihrer eigenen Spezies Völkermord zu begehen! Die Völker des Weltenalls schauen fassungslos auf die Ereignisse der Erde. Hatten wir schon früher einen schweren Stand als "Matschbirnen", ist der Begriff Mensch das neueste Schimpfwort, wenn einem für den Verblödungsgrad die Worte ausgehen!

Aber hier ist es das neue Schiff der zyklopischen Gesellschaft. Es hat einen Namen, aber den können wir weder aussprechen noch in einer sinnvolle Lautreihe niederschreiben, daher heißt das neue Schiff für uns Z1! In den nächsten Tagen wird es dieses Schiff in der umgestalteten Weltraumabteilung wie gewöhnlich zum kostenlosen Ausdrucken und Basteln geben!

 

Designergruß!

Endlich ist es möglich! Fans reden mit den Machern von Designerspiele!

 

Jeden Designerspieletag, also donnerstags, haben Sie die Möglichkeit, mit den Machern von Designerspiele im hauseigenen Chat zu sprechen.
Die Zeiten für unsere Sprechzeit im Chatraum haben sich geändert. Also beachten Sie bitte, wenn Sie persönlich mit uns sprechen wollen, donnerstags von 21°° - 22°° Uhr .

 

Designergruß

 

Fan der Woche mit einem vollen 100er!!!

Spass Fantreffer Gewinnspiel

 

 


Sehr geehrter Herr Markus Wolff,

wie unser Produktionsmanager mir versicherte, wird Sie Ihr Gewinn in den nächsten Tagen erreichen.

Herzlichen Glückwunsch Herr Wolff!

Designergruß!

Fan der Woche mit einem vollen 100er!!!

Ein voller Hunderter, wie mache ich das?

Eine gute Frage, eine wichtige Frage, Designerspiele hilft auch hier, einfach unten klicken, ob der Zähler einen vollen Hunderter anzeigt.

Designerspiele gratuliert garantiert! Bitte machen Sie einen Screenshot von dem Treffer und schicken Sie ihn an unsere E-Mail-Adresse.Wir veröffentlichen Sie (wenn Sie wollen) in der nächsten Designerwoche als Fan der Woche mit (oder ohne) E-Mail-Adresse und Sie bekommen ein Geschenk! Bitte entnehmen Sie aktuellen Gewinn weiter unten!

Designerspiele wünscht viel Glück!!!

 

Wie mache ich einen Screenshot? Ganz einfach, den angezeigten Bildschirm bis zum Zähler scrollen, Tastenkombination: Alt + PrintScreen (rechts neben F 12) drücken und dann in Word einfügen (Neues Dokument rechts klicken einfügen). Das Word-Dokument an eine E-Mail anhängen und an: webmaster@designerspiele.de schicken!

 

Ich will nachsehen, ob ich einen vollen Hundertsten Treffer lande!

Aktueller Gewinn

Spass T-Shirt

Wir schicken Ihnen dieses T-Shirt!

Rezept der Woche

 

Madame Mystique

exklusiv für Designerspiele der Cocktail:

"Feikoko"

Zutaten für einen Cocktail

8 cl. frische Kokosnussmilch
2,5 cl. Feigensirup
2,5cl. hochwertiger Cognac
3 Schäufelchen gecraschtes Eis

Die gekühlten Zutaten werden nacheinander in einen Shaker gegeben, kräftig geschüttelt und serviert.

Ein exotisch verführerischer Genuß.

Designergruß

 

spass_cocktails.jpg (25380 Byte)

Letzte Woche angekündigt
und immer noch nicht fertig!

 

In der letzten Designerwoche (vor unserem Urlaub) berichteten wir Ihnen von der neuen Entwicklung, der großen Umstrukturierung dem Grossen usw...
Liebe Designerspielefreunde, wir wollen Sie nicht länger auf eine Antwort warten lassen, wir haben uns nach langer Überlegung dazu durchgerungen, einen Shop einzurichten!
Nicht erschrecken liebe Fans, wir lassen uns nicht von der monopolkapitalistischen Ausbeuterphilosophie einfangen.
Es wird alle kostenlosen Artikel auch weiterhin kostenlos auf unseren Seiten geben.
Wenn wir Dinge verkaufen wollen, verkaufen müssen, so wollen wir hier die Gründe dafür nennen:

Unsere nahezu 2000 Seiten sind gar nicht mehr im Netz zu betrachten, die Surfzeit verschlingt viel zu viel Gebühren und es ist wesentlich billiger, eine gebrannte CD mit allen Spielen und Bastelartikeln zu kaufen, von uns zu kaufen und damit nicht die Telefongesellschaften zu bereichern, sondern einen Beitrag an neuen Spielen zu leisten und unsere Partys zu finanzieren!

Es ist uns nicht gelungen, einen Großteil der Spiele so umzugestalten, dass sie zum kostenlosen Ausdrucken geeignet sind. Das liegt vor allen Dingen an der Vorder- und Rückseite, die beim Ausdruck verrutscht. Eine Umsetzung ist also nur durch den Druck in einer Druckerrei zu erreichen.

Der Aufwand und die Kosten für die angeblich kostenlosen Spiele von uns sind wahrscheinlich größer, als sie durch den Verzicht auf einen Verkauf zu rechtfertigen wären.
Ein Gesellschaftsspiel braucht speziellen Karton, dann die Tinte, die Telefongebühren, und Lack soll am Ende auch noch drauf!
Liebe Fans, wir versuchen, zu so geringen Kosten wie möglich, unsere Spiele herstellen zu lassen und werden sie Ihnen dann als fast fertiges Spiel in höchster Qualität zusenden. Ein geringer Bastelaufwand bleibt immer noch (Durchschneiden der Karten, oder Kleben der Figuren)aber dafür sind wir Designerspiele, und unsere Spiele sollen mit Bedacht anders aussehen, anders funktionieren und in jeder Beziehung besser sein, als das, was es normalerweise auf dem Markt gibt.

Wir hoffen sehr, dass Sie sich auf das neue Vorhaben von Designerspiele genauso freuen wie wir und es kräftig nutzen werden, denn die Arbeit haben wir, das Risiko der Kosten haben wir und unsere Motivation ist es nach wie vor, Ihnen mit unseren Spielen Freude zu machen!!!

 

Designergruß

 

Spruch der Woche

Erst grün, dann rot..... 

der Herbst ist gekommen, die Politiker werden braun.

Oder zum Mitsingen:
Erst grün, jetzt braun, dann rot
morgen sind wir alle tot!

Seit es Designerspiele gibt, bilden die zusammengerechneten Besucher auf unserer Seite eine Menschenkette von 16,9 km Länge (30 cm Raum für eine Person). Wahrscheinlich sterben in Afghanistan täglich genauso viele Menschen! Aber wir verschenken ja auch Spiele und keine Bomben!
Wir fordern alle Menschen dazu auf, mitzuhelfen, die Mörderbande in Amerika zu entmündigen und ins betreute Wohnen zu überführen!

 

 Designergruß!

Alle machen Werbung! Wir versuchen es auch einmal!!!

Mit viel Geld kann man viel reich werden!
Mit wenig Geld und den richtigen Informationen dauert es nur etwas länger!
der
Kapitalkommunismus!
ist da! Designerspiele macht Sie reich!
Zur Not haben wir auch noch unser Geld zum Ausdrucken!

Designergruß

Jobs

 

Er hat keinen roten Kittel an, er hat keinen weißen Bart, aber er ist mindestens genauso alt. Seine Geschenke will keiner haben. Er hat eine Sense.
Er ist kein Terrorist, auch nicht der amerikanische Präsident.
Es ist der Osterhase, der Eierhandgranaten scheißt!

Sie scheißen keine Eierhandgranaten, Sie tun nicht böse Leute umbringen und können die Welt wieder heile machen?

Wir suchen Sie, denn wir haben keinen Bock auf Mord!

heilemach@weltli.jetzt

 

 

mehr Spass, Spiele, Animationen und unsere abgefahrenen Seiten!