Nr. 12          21. September 2000

 

Bild der Woche:

Liebe Designerspielfreunde,
ein praktisch denkender weiblicher Fan stellte uns diese Bilder, mit der Bitte um Veröffentlichung, vor. Der beiliegende Brief soll hier der sachkundigen Hausfrau und dem modebewußten Herrn nicht vorenthalten werden. Designerspiele Dankt Frau F. und würde sich freuen, wenn Sie weiter Anregung zum Thema Mode für unsere Zeitung zur Verfügung stellen würde.

Der Brief von F.

Sehr geehrte Damen und Herren Designer,

Als Fan Ihrer brillianten Internetpräsenz, möchte auch ich mit einem kleinen Beitrag Ihre Zeitung bereichern.
Ich bin 23 Jahre und Hausfrau. Mein Mann ist ein rechter Modemuffel. Unsere bescheidenen Mittel reichen nicht aus, um jeder neuen Strömung sofort "hinterher zu kaufen", aber nach langen Experimenten kam ich zu dem Schluß, daß modische Kleidung allein die Mode nicht ausmacht. Die Art der Tragweise, kann sehr wohl den eigenen Stil unterstreichen, wie ganz neue Akzente setzen.

Meine Damen und Herren, überzeugen sie sich selbst, wie verschieden die gleiche Kleidung wirken kann.

Haben Sie einfach Mut und folgen Sie meinem Beispiel, in jedem von uns steckt ein kleiner Modeschöpfer.

Viele grüße auch an Jochen Kastanie, seine Fotos sind einfach süß!

F.

 

harte Zeiten - weiche Zeiten

 

Stärker geschminkte männliche Fans beklagen sich immer wieder über die zu hart ausgesprochene Abschiedsgrußformel: DESIGNERGRUß.
Designerspiele nimmt jeden Fan ernst!
Wir wissen, dass wir schon seit einigen Wochen auf diese Frage keine Antwort wußten. Aber wir wollten nicht leichtfertig auf ein uns angetragenes Problem antworten.
Nach langem Überlegen haben wir eine alternative Abschiedsgrußformel gefunden.
Liebe Damen und Daminnen, es ist wahr, DESIGNERGRUß ist zu hart!
Wir empfehlen für Sie:
DESIGNERGRÜSSCHEN!
Nach langen Studien ist unser Produktionsmanager noch einen Schritt weitergegangen.
Persönliche Nähe kann in Zukunft ausgedrückt werden über:

DESIGNERGRÜßERCHEN!

Somit rufen wir aus übervollen Herzen allen Fans im gesamten Weltenall zu:

DESIGNERGRÜßERCHEN!

 Ausstellung zu Ende, oder was? - NEIN!

Nach Jochen Kastanie werden wir bald eine neue Ausstellung präsentieren können. Das Ok kam heute Vormittag.
Der bekannte Naturheilkundige M. Ditter und seine Frau Gemahlin wollen exklusiv für Designerspiele das "Andere China" vorstellen.
Designerspiele ist so gespannt wie Sie und freut sich ein so vielversprechendes Fotokünstlerpaar gefunden zu haben.

 

Designergruß

Zu verkaufen - Kunst zu kaufen - kauft Kunst - jetzt neu

Für das neue Motorradspiel wurden als Vorlage für die Jokerkarten eigens Holzmotorräder im Maßstab 1:1 angefertigt.
Nach Erstellung des Spielmusters, kam es zu einer derartigen Nachfrage, dass Designerspiele sich bereit erklärt hat, diese schönen Modelle zum Unkostenpreis abzugeben.

Maße:              ca. 2,30 m x 1,00 m
Material:         Vollholz - unbehandelt
Verarbeitung:  100 % Handarbeit
Preis:               750,00 DM
Kontakt:          webmaster@designspiele.de

Rezept der Woche

 

exklusiv für Designerspiele

"Banak"


Zutaten für einen Longdrink:


5 cl. Amaretto
1 Eiswürfel
1 Messerspitze Kaffeepulver
Bananensaft

Zubereitung:

Alle Zutaten sollten gekühlt sein.
Amaretto, Bananensaft und Eiswürfeln ein hohes Glas geben.
Kaffeepulver gleichmäßig über dem Getränk verteilen (nicht mit unterrühren).

 

  

Cocktails von Designerspiele!

papst.gif (239156 Byte)

Schade, dass wir keine neue Animation von unserem Produktionsmanager haben, er hatte sie und fest versprochen.
Unsere Fans kotzen schon, wo soll das noch hinführen?

 

Designergrüßerchen

Jobs

Wir haben jede Menge Arbeit und brauchen fast jeden, der sich mit dem Gehalt des Artdirektors zufrieden gibt.

Ich laß mich nicht länger ausbeuten, ich will umsonst arbeiten!